Nadja & Gernot

Hochzeit unter freiem Himmel, Weingut Holler
19.05.2018

nadjagernot-36.jpg

Nadja & Gernot - soviel muss man vorweg schicken - waren und sind ein unglaublich herzliches Paar, das nur so vor echter Emotion übersprudelt. Wir durften sie bei ihrer Hochzeit den ganzen Tag im Duo begleiten.

Der Tag begann für uns schon früh bei Braut & Bräutigam um sie schon vor dem eigentlichen Fest, dem Getting Ready, fotografisch zu begleiten. Beide waren jeweils bei ihren Trauzeugen und oft sind diese Momente vor der Hochzeit besonders emotional und schön.
Als es dann soweit war und es Zeit für die Abfahrt in Richtung Weingut Holler war merkte man, dass die Nervosität langsam aber doch stieg.

Die standesamtliche & spirituelle Zeremonie fand unter dem Kirschbaum statt. Kurz davor zog noch eine Regenwolke über uns hinweg - der so genannte Glücksregen. Also konnte bei den beiden ja garnichts mehr schief gehen. :-) Bei der Trauung selbst gab es aber strahlenden Sonnenschein.

Nach der Agape und der Beglückwünschung des Paares durch ihre Gäste folgte ein weiteres Highlight: Die Hochzeitstorte.
Während die Festgäste ihr Stückchen Torte aßen machten wir uns mit dem Brautpaar auf den Weg um Paarfotos zu schießen. Jedoch wurden wir dann kurz vor Ende nochmals von einer Gewitterwolke überrascht.

Während dem Festessen hielten die Trauzeugen der beiden eine wunderschöne Rede, Geschenke wurden überreicht und zwischen den Gängen unterhielten sich die Gäste und das Paar auf der Terrasse. Es war eine tolle, ungezwungene und entspannte Atmosphäre.

Noch bevor Nadja & Gernot ihren ersten Tanz aufs Parkett legten wurden alle Gäste hinaus gebeten, denn es folgte ein fulminantes Feuerwerk.
Direkt nach dem Hochzeitstanz ging die Party auch schon richtig los. Für uns jedoch war es das Ende unseres Einsatzes und der Beginn der Vorbereitungen für den nächsten Tag, denn am Sonntag durften wir ein anderes herzliches Paar beim Weingut Holler begleiten.

Danke für euer Vertrauen! Es war toll mit euch!